Einladung zum Osterfeuer

Der TTC Lechstedt e.V. lädt herzlich zum Osterfeuer auf dem Schöneberg am 

Ostersamstag, 30.03.2024, ab18:30 Uhr, ein.

Die Anlieferung des Baum-und Strauchschnitts kann Ostersamstag in der Zeit von
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr erfolgen.

Ab 18.30 Uhr gibt es Gegrilltes und kalte Getränke.

Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet.

Wir hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher.

TTC Lechstedt e.V.

Geschwindigkeitsanzeige im Pfaffenstieg

Bei der Einfahrt in den Pfaffenstieg weist ein Verkehrsschild darauf hin, dass dort ein sogenannter verkehrsberuhigter Bereich beginnt. Dort sind Fußgänger und Fahrzeuge gleichberechtigt. Fahrzeuge, die in einem solchen verkehrsberuhigten Bereich fahren, dürfen dies nur mit Schrittgeschwindigkeit! In der Rechtsprechung werden teilweise 7 km/h und teilweise 10 km/h als Schrittgeschwindigkeit angenommen. (Quelle: ADAC)

Diese Schrittgeschwindigkeit wird dort häufig nicht eingehalten, was zu einer Gefährdung von Kindern, Fahrradfahrern und anderen Verkehrsteilnehmer führt.

Um die motorisierten Verkehrsteilnehmer auf ihre tatsächliche Geschwindigkeit aufmerksam und den Verkehr im Pfaffenstieg etwas sicherer zu machen, konnte ich den Verkehrssicherheitsberater der Polizei Hildesheim überzeugen, dort eine Geschwindigkeitsanzeigetafel zu installieren.

Hier kann jetzt jeder Verkehrsteilnehmer sehen, wie schnell er unterwegs ist und seine Fahrgewohnheiten ggf. ändern.

Bitte denkt daran, dass im Bereich Pfaffenstieg / Hofkamp / Pfingstanger Familien mit kleinen Kindern leben!
Eine angepasste Geschwindigkeit sollte gerade dort selbstverständlich sein!


Michael Müller
Ortsheimatpfleger Lechstedt

Sandsäcke kostenlos abzugeben

Ich möchte auf eine Presse-Info der Stadt Bad Salzdetfurth aufmerksam machen.

Gemäß dieser Info haben alle Bürgerinnen und Bürger und auch Gewerbetreibende ab sofort die Möglichkeit, sich Sandsäcke in unbegrenzter Menge kostenfrei an den genannten Orten abzuholen.

Näheres steht in der Presse-Info:

Mitglieder für den Wahlvorstand gesucht

Am 09. Juni 2024 findet die Europawahl statt.

Für den Wahlvorstand in Lechstedt werden Mitglieder gesucht. Wer Interesse an der Übernahme eines Wahlehrenamtes hat, bewirbt sich bis zum 10.03.2024 bei der Stadt Bad Salzdetfurth, Wahlamt, Oberstraße 6, 31162 Bad Salzdetfurth oder per eMail an wahl(ät)bad-salzdetfurth.de

Es ist natürlich auch möglich, die Bereitschaft zur Unterstützung des Wahlvorstandes unserem Ortsbürgermeister Volker Klare mitzuteilen, der den Vorschlag dann an das Wahlamt weiter leitet.

Weitere Infos sind der Wahlbekanntmachung zu entnehmen.

Einladung zum Weltgebetstag

Am ersten Freitag im März reichen sich rund um den Globus Millionen Menschen die Hände. Seit fast 100 Jahren beten sie über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg und stärken Frauen und Mädchen weltweit mit ihrer Kollekte.

In diesem Jahr gestalten die Frauen aus Palästina den Gottesdienst, die uns viel über ihr Leben und ihre Lebensweise erzählen werden.

Der Gottesdienst, den wir wieder gemeinsam mit unseren Gästen aus Egenstedt feiern, beginnt am Freitag, den 01. März 2024 um 18:30 Uhr in der Lechstedter Kirche. Erstmals sind auch Frauen aus Heinde, Groß Düngen, Klein Düngen sowie Listringen und Hockeln dabei. Im Anschluss wollen wir wie gewohnt in gemütlicher Runde einige Köstlichkeiten aus Palästina reichen.

Seien Sie dazu herzlich eingeladen, wir freuen uns auf einen schönen und interessanten Abend!

Bereits am Dienstag, den 06. Februar 2024, wollen wir uns um 19:00 Uhr im Gemeinderaum treffen und die Vorbereitungen für das Essen und auch die Gestaltung des Gottesdienstes besprechen.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Annette Schaper und Manuela Konrad-Nöhren

Am kommenden Montag ist “Wutte, wutte geeben”!

Liebe Lechstedter, 

wir wollen die „Wutte, wutte geeben“-Tradition am Leben erhalten und die Kinder in Verkleidung um die Häuser ziehen sehen!

Viele der damaligen Kinder haben es geliebt, an dem Montag vor Rosenmontag an den Haustüren der Lechstedter zu klingeln und Süßigkeiten einzusammeln. Sie sangen:
„Ich bin ein kleiner König, gib mir nicht zu wenig, gib mir nicht zu viel, sonst komm ich nicht ans Ziel”

Gerne erinnert man sich an die frisch gebackenen Prillken von Frau Möbius, die gerade warm aus dem Backofen kamen und immer sofort aufgefuttert wurden.

Früher waren viele Kinderscharen unterwegs und es wäre doch toll, wenn das wieder so wäre!

Wutte-Wutte-Geeben findet dieses Jahr statt am 05. Februar – liebe Lechstedter, seid bereit und habt etwas Leckeres oder einen Taler parat für die verkleidete Meute! 

1. Planungstreffen

Morgen findet um 19:00 Uhr ein erstes Planungstreffen zur Organisation der 850-Jahr-Feier im kommenden Jahr statt.
Wer unsere Bemühungen für ein interessantes und abwechslungsreiches Jubiläumsjahr unterstützen möchte, ist herzlich willkommen! Wir freuen uns über jede Unterstützung, die der bzw. die Einzelne aus seinen Fähigkeiten zusteuern kann.

Wir sehen uns am Dienstag, 23.01.2024 um 19:00 Uhr im 1. OG des Feuerwehrhauses!