44 Jahre Lechstedter Senioren

Ich möchte hier auf den Artikel im letzten RUBS vom 06.01.2021 aufmerksam machen, in dem das Entstehen und die Aktivitäten der „Lechstedter Senioren“ sehr anschaulich beschrieben wird. Hut ab und Respekt vor so viel Zusammenhalt und Engagement über Jahrzehnte hinweg, besonders an die Organisatorinnen!

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Da in diesem Jahr unsere Freiwillige Feuerwehr die Weihnachtsbäume nicht einsammeln darf, hat sich Arnd Harnischmacher angeboten, dies zu übernehmen.
Es wird sich hierbei um eine rein private Aktion handeln, bei der auch die Corona-Regeln eingehalten werden müssen.
Da die eingesammelten Bäume dieses Jahr nicht auf dem Osterfeuerplatz verbrannt werden dürfen, werden sie von Arnd zum Kompostierwerk gefahren und dort fachgerecht entsorgt.

Das Einsammeln der Weihnachtsbäume soll am Samstag, den 09. Januar 2021 stattfinden. Wer seinen Baum durch Arnd entsorgen lassen möchte, werfe ihm bitte einen Umschlag mit Namen und Anschrift, wo der Baum abgeholt werden soll, in seinen Briefkasten (Ringstraße 19). Für den Aufwand des Einsammelns und der Entsorgung im Kompostierwerk hätte Arnd gerne eine Aufwandsentschädigung von 5 EUR.

Alle Gottesdienste fallen bis zum 10. Januar 2021 aus!

Hier eine aktuelle Information unserer Pastorin Kulus und des Kirchenvorstandes:

Liebe Gemeinde,

aufgrund der dramatisch angestiegenen Zahlen, haben sich die Ereignisse in den letzten Tagen überschlagen. Der Kirchenvorstand Innerstetal hat sich schweren Herzens gegen das Durchführen der Gottesdienste entschieden. Damit fallen alle Gottesdienste an den Weihnachtstagen und bis zum 10. Januar aus.

Dennoch müssen Sie nicht ohne ein geistliches Wort an Weihnachten auskommen. Besuchen Sie doch unsere Internetseite: https://kirchengemeinde-innerstetal.wir-e.de/aktuelles. Dort finden Sie sowohl die Predigten von Heilig Abend mit musikalischer Unterstützung von Sarah Haase und die beiden aufgezeichneten Krippenspiele. Darüber hinaus können Sie einen Spaziergang zu den Adventskästen machen. Auch dort werden die Predigten und etwas für die Kleinsten unserer Gemeinde ausliegen.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihre Kirchengemeinde Innerstetal

Krippenspielgottesdienste entfallen

Hier eine aktuelle Information unserer Pastorin Kulus und des Kirchenvorstandes:

Ihr Lieben,

aufgrund der derzeitigen Situation müssen wir leider alle geplanten Krippenspielgottesdienste in Heinde und Lechstedt (um 13.30 Uhr; 15.00 Uhr) absagen. Wir, der Kirchenvorstand Innerstetal und ich, sind traurig und bedauern die Situation sehr!

Es besteht die Möglichkeit, die Krippenspiele online auf unserer Internetseite ab morgen anzusehen. Falls ein Problem diesbezüglich auftreten sollte, melden Sie sich einfach im Pfarramt. Wir hoffen, dass Sie diese Möglichkeit mit Ihren Kindern nutzen können. Hoffentlich ist im neuen Jahr die Situation besser, sodass wir wieder gemeinsamen Gottesdienst feiern können. Sie haben auch die Möglichkeit in unseren Adventsboxen vor unseren Kirchen eine Geschichte für Ihre Kinder und sich mitzunehmen!

Wenn Ihr Kind am Krippenspiel teilgenommen hat, können Sie einen USB-Stick mit Briefumschlag, Name und Adresse in den Briefkasten des Pfarramtes Heinde werfen. Wir ziehen die Datei dann auf das Speicherobjekt Ihrer Wahl. Eine Zusendung des Krippenspiels per Mail ist auch möglich.

Darüber hinaus finden folgende Gottesdienste an Weihnachten statt:

24.12.2020    
16.30 Uhr   Gottesdienst in Lechstedt
                    Hof Harnischmacher

18.00 Uhr   Gottesdienst in Listringen
                    Scheune C. Künnecke
                    (online Anmeldung noch möglich -> https://innerstetal.gottesdienst-besuchen.de/)

23.00 Uhr   Gottesdienst in Heinde
                    Scheune Frh.-v. Stein-Straße
                   (online Anmeldung noch möglich -> https://innerstetal.gottesdienst-besuchen.de/)     

25.12.2020    
17.00 Uhr   Gottesdienst in Heinde
                     Scheune Frh.-v. Stein- Straße
                     P.i.R. Wilhelm Wippermann 
                     (online Anmeldung noch möglich -> https://innerstetal.gottesdienst-besuchen.de/)

26.12.2020    
10.00 Uhr   Gottesdienst in Heinde
                    Scheune Frh.-v. Stein- Straße
                    P. Stefan Wallis 
                    (online Anmeldung noch möglich -> https://innerstetal.gottesdienst-besuchen.de/)

Bis einschließlich dem 10.01.21 entfallen alle Gottesdienste in den Kirchen zu Heinde, Lechstedt und Listringen. Es besteht jedoch die Möglichkeit Zuhause Gottesdienst zu feiern. Dafür finden Sie Gottesdienstimpulse auf unserer Homepage!

Wir wünschen Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Innerstetal und Pastorin Elisabeth Kulus


Quelle: https://kirchengemeinde-innerstetal.wir-e.de/aktuelles

Kunst-Postkarten – made in Lechstedt

Janina Möller-Petzold aus der Ringstraße malt Kunst-Postkarten!

Janina: „Gemalt sind sie in einer Nass-in-Nass-Aquarelltechnik, die ich bei der Hildesheimer Künstlerin Jutta Hahne kennengelernt habe. Das war vor ca. 7-8 Jahren hier in Lechstedt bei einem Workshop mit ihr, den der AKKultur damals organisiert hat. Mir hat diese Technik so gut gefallen und Spaß gemacht, dass ich bis heute fast ausschließlich so male. Und mit Jutta Hahne ist eine wunderbare Freundschaft entstanden. Bis heute malen wir regelmäßig bei ihr in Hildesheim zusammen. Wir hatten sogar schon zwei Ausstellungen zusammen. Eine im Klinikum und eine in ihrer kleinen Galerie. Zudem war ich auch schon auf ein paar Kunsthandwerkermärkten und habe meine Bilder dort verkaufen können. Beim Adventsbasar letztes Jahr hier in Lechstedt war ich ebenfalls dabei. Ich sehe mich nicht als Künstlerin, sondern habe halt einfach Freude am Malen und male für mich. Aber ich freue mich total, wenn anderen Menschen meine Bilder gefallen. Vielleicht noch ein paar Daten zu mir: ich bin 40 Jahre alt, arbeite bei einer Werbeagentur in Hannover und lebe mit Stephan seit fast 10 Jahren hier in Lechstedt. Ursprünglich komme ich aus der Lüneburger Heide. Mit Lechstedt war es Liebe auf den ersten Blick (auch wenn ich als absoluter Flachlandtiroler gern mal über unsere „Berge“ fluche 😉) und ein wunderbarer Zufall hat es damals möglich gemacht, hierher ziehen zu können. Ich würde mich über Kontakte zu anderen Kreativen hier in Lechstedt freuen. Vielleicht kann man ja mal zusammen eine Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus organisieren (wenn die Lage es wieder zulässt).“

Hier ein paar ihrer Werke, die in Postkartengröße für 1,50 EUR bei ihr in der Ringstraße 14 A abgeholt werden können oder die sie hier im Dorf auch gerne persönlich vorbei bringt (bitte vorher telefonisch den Termin abstimmen: 0172 9446801). Natürlich besteht auch die Möglichkeit, ein Original von Janina zu erwerben!

Neue Straßenbeleuchtung im Alten Kampweg

Die Stadt Bad Salzdetfurth hat die Straßenbeleuchtung im Alten Kampweg – wie versprochen – erneuert und modernisiert. Und die Anwohner scheinen damit sehr zufrieden zu sein. So zumindest sieht es Anlieger Manfred Türk:

„Rechtzeitig zu den dunkelsten Tagen des Jahres wurde die neue Straßenbeleuchtung in unserem Alten Kampweg fertig. Nachdem 4 statt bisher 3 und viel höhere Straßenlaternen den Fußweg ausleuchten, gibt es nun keine dunklen Bereiche mehr in der Straße. Wir Bewohner des Alten Kampweges, und ich denke, dass ich für alle sprechen kann, sind froh und glücklich darüber, dass wir uns auch nachts wieder sicherer in unserer Straße fühlen können. Herzlichen Dank an unseren Ortsbürgermeister und an die Mitglieder des Ortsrates für das stetige Kümmern und sich einsetzen.“

An Weihnachten mal nicht selbst kochen?

Anbei findest du die Karte mit den Weihnachtsgerichten, die unsere Obstweinschänke über die Feiertage anbietet!

Warum nicht mal nicht selbst am Herd stehen und stattdessen etwas Leckeres in der Obsti bestellen? Auch das ist eine gute Möglichkeit, die heimische Wirtschaft zu unterstützen!
Und die Getränke dazu liefert weiterhin gerne der M.S. Getränkehandel. Marcel freut sich auf deine Bestellungen (0173 6210448), die du bequem bis vor die Haustür geliefert bekommst.




Der Seniorenkreis im Corona-Jahr 2020

Eigentlich trifft sich der Seniorenkreis regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat im Gemeinderaum bei Kaffee und Kuchen. Doch leider nicht so im Corona-Jahr 2020.

In diesem Jahr konnte sich der Seniorenkreis nur zwei Mal treffen. Daher haben sich die Initiatoren Margret Schütte und Siegrid Hennies etwas überlegt, um den Senioren aus Lechstedt auch in dieser Zeit eine Freude zu bereiten.

Zu Ostern wurden die Senioren durch liebevolle Basteleien überrascht, die von einigen Grundschülern und Kindergartenkindern erstellt wurden. Da war die Freude groß!

Und dann sollte der Nikolaus  kommen. Aus gegebenen Anlass konnte er nicht selbst kommen, doch er schickte am 6.12. seine Helferinnen. Die Weihnachtsfrauen gingen von Tür zu Tür und überreichten den Senioren kleine Geschenke und hielten einen kurzem Plausch (natürlich unter Berücksichtigung der AHA-Regeln) HOHOHO

Margret Schütte und Siegrid Hennies freuen sich auf die nächsten Unternehmungen mit dem Seniorenkreis und auf die hoffentlich bald wieder möglichen monatlichen Treffen!