Nachtrag zur digitalen Ortsratssitzung am 12.01.2022: direkter Zugangslink

Seit wenigen Tagen muss man sich zur Teilnahme an der digitalen Ortsratssitzung nicht mehr im Vorfeld anmelden!

Stattdessen ist der Link zur Teilnahme jetzt öffentlich und für jeden auf der Homepage der Stadt Bad Salzdetfurth sichtbar und zugänglich. Hier der Weg dort hin:

www.bad-salzdetfurth.de > Bürger > Kommunalpolitik > Bürgerinformationssystem > Sitzungskalender (oder Ortsräte) > TO (Tagesordnung) 

Ein Klick auf das kleine gelb hinterlegte Icon „TO“ in der Zeile für Mittwoch, 12. Januar, öffnet die Internetseite mit der Tagesordnung. Klickt man dort rechts auf „Einladung“ oder „Bekanntmachung“, findet man in dem sich öffnenden Dokument den blau dargestellten Link, um an der digitalen Ortsratssitzung teilzunehmen. Hier gehts direkt zur Bekanntmachung.

Wem dieser Weg zu lang und umständlich ist, kann gerne den direkten Weg gehen und am 12.01.2022 um 19:00 Uhr hier klicken. Hinter dieser Verlinkung verbirgt sich der Link, der in o. g. pdf-Dokumenten angegeben ist.

Ortsratssitzung am 12.01.2022 um 19:00 Uhr – digitale Sitzung

Im Namen des Ortsrates leite ich gerne diese Information weiter:

Liebe Lechstedterinnen und Lechstedter!

Die nächste Ortsratssitzung findet am Mittwoch, den 12.01.2022 um 19:00 Uhr, leider wegen der Ausbreitung der Covid-19 Omikron-Variante, als digitale Sitzung (online) statt.
Der Ablauf der Microsoft Teams Videokonferenz wird von der Verwaltung sicher gestellt und dort meldet man sich als Gast auch unter Telefonnummer 05063-999-0 (Vermittlung) oder per E-Mail an info@bad-salzdetfurth.de an. Die Zugangsdaten für die Online-Sitzung werden dann per Mail rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

Zu Beginn der Veranstaltung ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen. Um den Ablauf zu vereinfachen und ggfs. technische Probleme zu umgehen, möchten wir interessierte Bürgerinnen und Bürger bitten, Fragen vorab an den Ortsrat per E-Mail an die Adresse ortsbuergermeister@lechstedt.de zu schicken oder sich telefonisch unter 05064-2194979 zu melden.

Tagesordnung

TOP 1          Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung     

TOP 2          Einwohnerfragen          

TOP 3         Verpflichtung des Ortsratsmitglieds Bernd Göbelsmann

TOP 4          Genehmigung der Niederschrift vom 11.11.2021

TOP 5          Bericht über die Ausführung der gefassten Beschlüsse aus der vorgenannten Niederschrift     

TOP 6          Ernennung des neuen Ortsheimatpflegers Michael Müller

TOP 7          Verwendung der Ortsratsmittel – Bericht 2021 und Planung 2022

TOP 8          Beratung über die Durchführung öffentlicher Termine in 2022 unter Corona-Bedingungen
Top 8.1       Nutzung des Gemeinderaums
Top 8.2       Aktivitäten: Umweltaktion, Dorfgemeinschaftsfest, Boßeln, Bobby Car-Rennen, Vorträge, …

TOP 9          Mitteilungen und Anfragen

Im Namen des Ortsrats
Ortsbürgermeister Volker Klare

Volker Klare
Ortsbürgermeister Lechstedt
Am Helleweg 3
31162 Bad Salzdetfurth
05064-2194979

Taschenlampe gefunden

Am heutigen Samstag, den 01.01.2022 wurde nachmittags auf dem Verbindungsweg zwischen dem Radweg nach Itzum und der Straße Ortsfeld eine ca. 9 cm lange LED-Taschenlampe gefunden.

Wer diese verloren hat, kann sich gerne am mich wenden, um das gute Stück zurück zu bekommen!
(michael@lechstedt.de oder 0160 1538400)

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Da auch in diesem Jahr unsere Freiwillige Feuerwehr die Weihnachtsbäume nicht einsammeln darf, hat sich Arnd Harnischmacher wieder bereit erklärt, dies zu übernehmen.
Es wird sich hierbei wieder um eine rein private Aktion handeln, bei der auch die Corona-Regeln eingehalten werden müssen.
Da es auch in 2022 (voraussichtlich) kein Osterfeuer geben wird, werden die eingesammelten Bäume von Arnd zum Kompostierwerk gefahren und dort fachgerecht entsorgt.

Das Einsammeln der Weihnachtsbäume soll am Samstag, den 08. Januar 2022 stattfinden. Wer seinen Baum durch Arnd entsorgen lassen möchte, werfe ihm bitte einen Umschlag mit Namen und Anschrift, wo der Baum abgeholt werden soll, in seinen Briefkasten (Ringstraße 19). Für den Aufwand des Einsammelns und der Entsorgung im Kompostierwerk hätte Arnd gerne eine Aufwandsentschädigung von 5 EUR.

Lechstedt-Kalender 2022

Auch für das kommende Jahr 2022 hat Melanie Wilke wieder einen Kalender in verschiedenen Größen mit Motiven aus und um Lechstedt gestaltet. Sicherlich eine tolle Idee für ein Weihnachtsgeschenk!

Wer Interesse an diesem Kalender hat, kann sich unter 0171 5488288 direkt an Melanie wenden!

Kalender Lechstedt 2022

Absage der Senioren-Weihnachtsfeier

Liebe Lechstedter Seniorinnen und Senioren!

Erneut geht ein Jahr mit Corona-Einschränkungen zu Ende. Leider und schweren Herzens haben wir daher im Ortsrat entschieden, die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier, die für Samstag den 4.12.2021 in der Obsti geplant war, abzusagen.

Die exponentiell steigenden Infektionszahlen und der Appell der Wissenschaft, Kontakte wo möglich einzuschränken, haben uns zu diesem Schritt bewogen. Wir hoffen dennoch, dass Sie eine schöne Weihnachtszeit verbringen können und gesund und munter in das neue Jahr kommen.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen 

Ortsrat Lechstedt mit Ortsbürgermeister Volker Klare

Vandalismus in Lechstedt – warum???

Es gibt in unserem schönen Lechstedt etliche Stellen, die zum Verweilen einladen, um die Natur zu genießen oder einfach mal nur die Seele baumeln zu lassen. Diese Orte werden von Freiwilligen in ihrer Freizeit angelegt und gepflegt, damit wir alle lange daran Freude haben. Dazu gehört auch der Teich in der Querburg mit seinen Sitzgruppen und Bänken.

Um so unverständlicher ist es dann, wenn aus reinem Übermut oder Zerstörungssucht solche Orte verwüstet werden:

  • Im vergangenen Sommer wurde der Tisch von der Sitzgruppe am Teich mutwillig zerstört und Teile ins Wasser geworfen.
  • Bei Aufräumarbeiten wurde das Hinweisschild des Teichpächters, Hans Gillert, im Teich gefunden, welches Wochen zuvor verschwunden ist.
  • Im Juni wurde der Steg beschädigt, ein Brett wurde heraus gebrochen.
  • Vor ca. 2 Wochen haben Unbekannte das Geländer am Teich aus reiner Zerstörungswut umgerissen und in den Teich geworfen.
  • Eine Wildkamera, die die Tiere beobachten sollte, die an den Teich kommen, wurde gestohlen.

Warum jemand so etwas macht, lässt sich nicht nachvollziehen oder verstehen. Aber einfach so hinnehmen kann auch keine Lösung sein.

Wer weitere Vorfälle dieser Art entdeckt hat, kann diese unkompliziert und von Zuhause aus zur Anzeige bringen über die Onlinewache der Polizei Niedersachsen.
Wegen der bisher begangenen Taten wird in Kürze Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt!